Permakultur

Permakultur

DESIGN UND TOOLS FÜR DIE GESTALTUNG VON NACHHALTIGEN SYSTEMEN

Permakultur hat seinen Ursprung in ‚Permanent Agriculture‘ (Nachhaltige Landwirtschaft) und wird nach wie vor oft mit Gartentechniken in Verbindung gebraucht.
Doch in den über 30 Jahren seine bestehen hat es sich zu einer umfassenden ethischen Design-System entwickelt, welches sich nach wie vor an den natürlichen Ökosystemen orientiert.
Permakultur umfasst Werkzeuge, ökologische Prinzipien, Methoden, sowie eine Ethik, die hilft ökologisch harmonische, effiziente und produktive Systeme zu entwerfen und umzusetzen.

Das Ziel der Permakultur ist es den Rahmen und das Wissen sowie lokal und global umsetzbare Lösungen für nachhaltige Lebensweisen zu bieten.
Der Ansatz lehrt Ressourcen besser nutzen zu können und zeigt wie es möglich ist mit weniger Aufwand materielle und immaterielle Bedürfnisse zu erfüllen ohne sich selbst, andere Menschen oder die Umwelt auszubeuten.
Der Kern von Permakultur ist die innovative Gestaltung einer ökologisch sinnvollen Lebensweise durch den Bau- und die Gestaltung von Häusern und Gärten. Zudem findet Permakultur zunehmend Anwendung in sozialen Systemen wie Gemeinden und Unternehmen.

Ganzheitliches Projektmanagement

o.evolution: Trainings, Tools und Methoden für eine organische Projekt- und Organisationsentwicklung

Ihre Projekte und Vorhaben

Emotionskultur

Wir zeigen, wie unbewusstes sowie nicht genutzte menschliche Fähigkeiten: Träumen, Fantasie, Intuition, Empathie, Leidenschaft, kreativ sein, gefühlvoll und empfindsam sein –  das Zusammenwirken deutlich bereichern und verbessern.

Bei uns haben starke Gefühle wie Trauer Platz, ebenso wie mutige Gedanken und Taten.

Erleben Sie, dass es möglich ist, scheinbar ausschließliches zu verbinden und dass Freude, Spiel, Phantasie und Emotionen nicht das Gegenteil sind von Effizienz, Leistung und Erfolg.

Newsletter