o.evolution

o.evolution

Methoden & Werkzeuge für 
organisches und menschliches
 Projektmanagement

o.evolution ist eine Haltung, ein Prozess, eine Spiellandkarte sowie eine Sammlung von bewährten Methoden und Werkzeugen. Diese unterstützen die organische und menschliche Entwicklung von Projekten, Teams und Organisationen.

o.evolution kann Ihnen helfen,

wenn Sie eine oder mehrere der folgenden Situationen in Ihrem Team, Projekt oder Organisation beobachten:

  • Es wird viel getan, es ist immer zu wenig Zeit, es gibt viele (online) Besprechungen und es wird wenig erreicht. Sie wollen Ihre Zeit sinnvoll und effizient nutzen bei mehr Gelassenheit und Produktivität 
  • Die eigene Meinung wird zurückgehalten, Informationen nicht geteilt, Absprachen werden nicht eingehalten. Sie wollen mehr Verlässlichkeit, Transparenz, Vertrauen und  klare Rollen- und Machtverhältnisse
  • Trotz Unzufriedenheit und veränderten Rahmenbedingungen (bspw. Coronakrise), setzt sich Neues nicht durch; wenig Flexibilität, Experimentierfreude, Neugierde und Spielerisches. Sie brauchen frischen Wind, umsetzbare Kreativität und Innovationskraft
  • Frust und Entmutigung bei den Mitarbeiterinnen und (Projekt)-Mitgliedern wegen wiederkehrender Fehler und Unzuverlässigkeiten. Sie wollen aus Fehlern wirklich lernen und verstehen, wodurch Motivation und Selbstermächtigung wiedererlangt werden können. 
  • Mehrbelastungen, Fluktuation, erhöhte Krankenstände und Ausfälle. Sie wollen eine
    gesunde, beständige Organisation ohne mit Druck, Bestrafung, übermäßiger Kontrolle
    oder Beschämung zu arbeiten. 

ABER AUCH, wenn alles zufriedenstellend läuft und Sie trotzdem nach Weiterentwicklung streben – Sie wollen Evolution

 

Die Spiellandkarte

Wir arbeiten mit einer Projekt-Spiellandkarte, die Orientierung gibt und zum Spielen einlädt. Sie hilft, die essentiellen vier Qualitäten, drei Ebenen, 12 Schritte und 36 Kern-Prozesse gesunder Organisationen zu verstehen und sich anzueignen.

Zum Vergrößern auf die Karte klicken

Die Spiellandkarte gleicht einer Matrix, in der Projekte zur Welt kommen. Sie erleichtert Teams die notwendigen Phasen von

(1) Loslassen von Nicht-Bewährtem,
(2) Chaos und Neuorientierung,
(3) (Um)Strukturierung und
(4) co-kreativem Handeln sicher zu durchlaufen.

Dieses Spiel stärkt Beziehungen und damit Menschen sowie ihre Organisationen.

In diesem Prozess erleben Sie sich selbst zunehmend als gesundes Team und Organisation: Sie erfahren, dass es möglich ist, scheinbar Gegensätzliches zu verbinden und dass Freude, Spiel, Phantasie und Emotionen nicht das Gegenteil sind von Effizienz, Leistung und Erfolg.

Gesunde Organisationen

Gesunde Teams, Projekte und Organisationen durchlaufen gewöhnlich vier 4-Phasen und bestehen aus vier Qualitäten, die entwickelt sein müssen.
Mit dieser Karte können Sie erkennen, welche Entwicklung notwendige ist in ihrer Organisation oder Ihrem Projekt.

 


Erweiterungen des konventionellen Projektmanagements

Entscheidende Erweiterungen des konventionellen Projektmanagements

Wir nutzen neben analytischen auch kreative und spielerische Methoden. Bei unserem o.evolution-Ansatz spielt das emotionale, intuitive Wissen und das Körperwissen eine große Rolle und wird gleichwertig zum logischen, linearen Denken betrachtet.

Wissen und Erfahrung der Einzelnen werden bewusst mit denen der Gruppe/des Teams sowie der Organisation verbunden. Emotionen und Stimmungen erfahren gleichermaßen Aufmerksamkeit wie Rationalität und Logik. Durch diese Verbindung bringt o.evolution Innovation und neue Handlungsweisen hervor. 

Ein Unterschied zum klassischen Projektmanagement ist das partizipative Vorgehen und die radikale Gleichwertigkeit aller Beteiligten trotz sinnvoller Hierarchien und Rollenverteilung. Damit erreichen wir hohe Motivation und Zunahme der kollektiven Problemlösungsfähigkeit. 

Wir nutzen Methoden, die das Wissen der rechten Gehirnhälfte aktivieren (Kreativmethoden: nicht-lineares Denken, Eintauchen ins Nicht-Wissen / Unbekannte)

Besonders ist, dass wir ungenutzte Erkenntniskanäle einbeziehen: Bspw. Körperwissen, Traumwissen, Symptome, die sich in Blockaden und Konflikten zeigen.

Wir nutzen neben analytischen auch kreative und spielerische Methoden. Bei unserem o.evolution-Ansatz spielt das emotionale, intuitive Wissen und das Körperwissen eine große Rolle und wird gleichwertig zum logischen, linearen Denken betrachtet.

Wissen und Erfahrung der Einzelnen werden bewusst mit denen der Gruppe/des Teams sowie der Organisation verbunden. Emotionen und Stimmungen erfahren gleichermaßen Aufmerksamkeit wie Rationalität und Logik. Durch diese Verbindung bringt o.evolution Innovation und neue Handlungsweisen hervor. 

Ein Unterschied zum klassischen Projektmanagement ist das partizipative Vorgehen und die radikale Gleichwertigkeit aller Beteiligten trotz sinnvoller Hierarchien und Rollenverteilung. Damit erreichen wir hohe Motivation und Zunahme der kollektiven Problemlösungsfähigkeit. 

Wir nutzen Methoden, die das Wissen der rechten Gehirnhälfte aktivieren (Kreativmethoden: nicht-lineares Denken, Eintauchen ins Nicht-Wissen / Unbekannte)

Besonders ist, dass wir ungenutzte Erkenntniskanäle einbeziehen: Bspw. Körperwissen, Traumwissen, Symptome, die sich in Blockaden und Konflikten zeigen.

Einstieg in o.evolution

Nach einem ausführlichem Vorgespräch und in enger Absprache entwickeln wir ein Konzept für ihren Lern- und Entwicklungsprozess und helfen dieses umzusetzen. Die Trainings können als Online-Meetings, Workshops und Coachings vor Ort, sowie zusätzlichen mit Coachings per Skype durchgeführt werden.
Wenn Sie mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie mich einfach.

Die Projektflüsterin

(stille) Assistenz und Ihr Backup beim organischen Auf- und Umsetzen von Projekten

menschliche Projektbegleitung

Ihre Projekte und Vorhaben

Emotionskultur

Wir zeigen, wie unbewusstes sowie nicht genutzte menschliche Fähigkeiten: Träumen, Fantasie, Intuition und Emotionen –  das Zusammenwirken deutlich verbessern und zu Kreativität, mehr Wohlbefinden und mehr Wirksamkeit führen.

Bei uns haben starke Gefühle wie Trauer Platz, ebenso wie mutige Gedanken und Taten.

Erleben Sie gesunde Teams und Organisationen: Erfahren Sie, dass es möglich ist scheinbar gegensätzliches zu verbinden und dass Freude, Spiel, Phantasie und Emotionen nicht das Gegenteil sind von Effizienz, Leistung und Erfolg.

Newsletter