o.evolution: ein Spiel kreiert heilsame Teams & Organisationen

Lernen Sie Werkzeuge und Methoden für gesunde Teams und Organisationen: Erfahren Sie, dass es möglich ist scheinbar gegensätzliches zu verbinden und dass Freude, Spiel, Phantasie und Emotionen nicht das Gegenteil sind von Effizienz, Leistung und Erfolg.

Enrollments until 07 February 2021

00
Days
:
 
00
Hours
:
 
00
Minutes
:
 
00
Seconds

You missed out!

Wenn das Immunsystem eines Teams geschwächt ist dominieren Demotivation, Angst, Erschöpfung, offene oder versteckte Aggressionen und schlechte Ergebnisse

o.evolution kann Ihnen helfen, wenn Sie eine oder mehrere der folgenden Situationen in Ihrem Team, Projekt oder Organisation beobachten:

Es wird viel getan, es ist immer zu wenig Zeit, es gibt viele (online) Besprechungen und es wird wenig erreicht

Sie wollen Ihre Zeit sinnvoll und effizient nutzen bei mehr Gelassenheit und Produktivität

Die eigene Meinung wird zurückgehalten, Informationen nicht geteilt, Absprachen werden nicht eingehalten.

Sie wollen mehr Verlässlichkeit, Transparenz, Vertrauen und  klare Rollen- und Machtverhältnisse

Trotz Unzufriedenheit und veränderten Rahmenbedingungen (bspw. Coronakrise), setzt sich Neues nicht durch; wenig Flexibilität, Experimentierfreude, Neugierde und Spielerisches

Sie brauchen frischen Wind, umsetzbare Kreativität und Innovationskraft

Frust und Entmutigung bei den Mitarbeiterinnen und (Projekt)-Mitgliedern wegen wiederkehrender Fehler und Unzuverlässigkeiten.

Sie wollen aus Fehlern wirklich lernen und verstehen, wodurch Motivation und Selbstermächtigung wiedererlangt werden können. 

Mehrbelastungen, Fluktuation, erhöhte Krankenstände und Ausfälle

Sie wollen eine
 gesunde, beständige Organisation ohne mit Druck, Bestrafung, übermäßiger Kontrolle
oder Beschämung zu arbeiten. 

ABER AUCH, wenn alles zufriedenstellend läuft und Sie trotzdem nach
Weiterentwicklung streben

Sie wollen Evolution

o.evolution: 

eine Haltung, ein Prozess, eine Spiellandkarte sowie eine Sammlung von bewährten Methoden & Werkzeugen.

unterstützt die organische und ganzheitliche Entwicklung von Projekten, Teams und Organisationen.

Die Spiellandkarte hilft, die Bestandteile gesunder Organisationen zu verstehen und sich anzueignen:
vier Basis-Qualitäten, drei Ebenen, 12 Schritte und 36 Kern-Prozesse 

Die Spiellandkarte gleicht einer Matrix, in der Projekte zur Welt kommen.
Sie erleichtert Teams die notwendigen Phasen von
(1) Loslassen von Nicht-Bewährtem,
(2) Chaos und Neuorientierung,
(3) (Um)Strukturierung und
 (4) co-kreativem Handeln sicher zu durchlaufen.

Dieses Spiel stärkt Beziehungen und damit Menschen sowie ihre Organisationen.
In diesem Prozess erleben Sie sich selbst zunehmend als gesundes Team und Organisation.

Erwünschte (Neben)Wirkungen


Das Ergebnis von 40 Jahren Praxis in Organisationen, Teams und Unternehmen

Die Spiellandkarte gibt Orientierung und zeigt klar die aktuelle Situation von Teams und Organisationen. Sie eignet sich als Grundlage für den Aufbau, die Veränderungen und das Assessment von Projekten und Organisationen. 
Mit ihr wird deutlich wo und wie Weiterentwicklung geschehen kann.

  • … unterstützt organisches Wachstum, Flexibilität und dynamische Stabilität des Teams bzw. der Organisation. 
  • ... fördert gesunde Beziehungen unter allen Beteiligten (v.s. Abhängigkeit, Druck und Zwang) und stärkt damit den Zusammenhalt und das Zusammenwirken der verschiedenen Akteure
  • … steigert die Motivation und Zufriedenheit aller Beteiligten
  • … verbessert die Kommunikations- und Informationsflüsse im (Außen und Innen) 
  • … schafft eine sichere und vertrauensvolle Arbeits-Atmosphäre
  • … stärkt die gemeinsame Ausrichtung
  •  … Resilienz durch Aufbau von Konflikt- und Krisenkompetenz
  • hilft die eigene Natur zu erkennen und von einem stimmigen Platz aus mitzuwirken
  • Fördert die kollektive Weisheit, das Verantwortungsbewusstsein und die emotionale Empfänglichkeit

Unser Angebot - Ihre Medizin

Für Menschen, die Projekte und Organisationen wohltuend und erfolgreich initiieren und leiten wollen.Für Projekte, Teams und Organisationen zur Stärkung ihres Miteinanders und ihrer Wirkung.
Ausbildung- o.evolution
Projektmanagement
  • Theorie und Praxis der o.evolution Tools und Methoden anhand der Spiellandkarte
  • 6 Monate lang alle 2 Wochen online-Training a 3h 
  • zzgl. Vor- und Nachbereitung, 
  • live und als Aufzeichnung zum Nachschauen
  • Inklusive individuellem Coaching. 
  • Optionale Projekverwirklicher-Treffen

1800

Ihre Medizin

Yearly
  • Lifetime Access
  • Immediate Start
  • Access to All Modules
  • Coaching Calls

$

2600

One sentence summary of what they get

Yearly
  • Lifetime Access
  • Immediate Start
  • Access to All Modules
  • Coaching Calls

$

2600

One sentence summary of what they get

Yearly
  • Lifetime Access
  • Immediate Start
  • Access to All Modules
  • Coaching Calls

$

2600

One sentence summary of what they get

TEAM

Für die verschiedenen Angebotsformate arbeiten wir in einem Team aus erfahrenen Facilitatoren, Beraterinnen und Trainerinnen zusammen.

Ulrike Reimann

Dipl. Pädagogin, Prozessorientierte 
Beraterin, Coach

Rainer Tiefenbacher

Unternehmensberater, Projektmanager, Trainer

Course Modules

Show them what’s in the course

1

Module 1: Title Of Module Here

Explain exactly what this module will teach them, and use names of individual lessons if you can. You might want to include the number of lessons, the length of each lesson, or any other information. But make sure you focus on the benefits that the customer would get just by taking this module on it’s own 

2

Module 2: Title Of Module Here

Explain exactly what this module will teach them, and use names of individual lessons if you can. You might want to include the number of lessons, the length of each lesson, or any other information. But make sure you focus on the benefits that the customer would get just by taking this module on it’s own 

3

Module 3: Title Of Module Here

Explain exactly what this module will teach them, and use names of individual lessons if you can. You might want to include the number of lessons, the length of each lesson, or any other information. But make sure you focus on the benefits that the customer would get just by taking this module on it’s own 

What makes us different

Need to describe something in more detail? Want to tell a story to help your visitor connect with you and your brand? Want to highlight some example use cases? Looking to describe the pain point your product solves? This text section is where all this story-telling and copywriting belongs.


You can duplicate this section and use it in multiple places on your sales page, wherever you need to elaborate on something.


Note: keep your paragraphs short to avoid the "wall of text" effect and mix things up with text highlights and sub headings.

Here’s what people are saying about the course instructor

These 3 testimonials are just after you’ve introduced the teacher/ instructor, so they should focus on how great the course teacher is and why they are worth trusting. If you haven’t got great testimonials yet, then check out our article on the secret to getting raving testimonials for your online course

Christian Doe

Architect

Pull out a few key words for a testimonial title

These 3 testimonials should focus on why past customers found that your course was absolutely the right decision. Remember, your visitors are looking for reasons not to buy after they see the price, so include some testimonials here that alleviate that anxiety.

Barbara Lane

Art Director

Pull out a few key words for a testimonial title

These 3 testimonials should focus on why past customers found that your course was absolutely the right decision. Remember, your visitors are looking for reasons not to buy after they see the price, so include some testimonials here that alleviate that anxiety.

Marie Jones

Marketing Specialist

Pull out a few key words for a testimonial title

These 3 testimonials should focus on why past customers found that your course was absolutely the right decision. Remember, your visitors are looking for reasons not to buy after they see the price, so include some testimonials here that alleviate that anxiety.

faq

Wie ist O.evolution Entstanden?

O.Evolution ist ein Zusammenspiel verschiedener erprobter Methoden, Ansätzen und Werkzeugen.

Wir berufen uns auf folgende Ansätze und Methoden:
Ganzheitlichem Projektmanagement (Dragon Dreaming), Systemtheorie, Traumarbeit nach C.G. Jung, Werkzeuge aus dem Trigon-Modell, der systemischen Arbeit, dem Integralen Modell nach Ken Wilber, der Prozessarbeit und der Deep Democracy (nach Arnold Mindell), der Theorie U, der Gewaltfreien Kommunikation, der Soziokratie, unterschiedlichen Entscheidungsmethoden, dem Medizinrad, Social-Dreaming, Embodiment und viel, viel, viel Praxis. 

Was ist der Unterschied zum klassischen Projektmanagement?

Entscheidende Erweiterungen des konventionellen Projektmanagements

Wir nutzen neben analytischen auch kreative und spielerische Methoden. Bei unserem o.evolution-Ansatz spielt das emotionale, intuitive Wissen und das Körperwissen eine große Rolle und wird gleichwertig zum logischen, linearen Denken betrachtet.

Wissen und Erfahrung der Einzelnen werden bewusst mit denen der Gruppe/des Teams sowie der Organisation verbunden. Emotionen und Stimmungen erfahren gleichermaßen Aufmerksamkeit wie Rationalität und Logik. Durch diese Verbindung bringt o.evolution Innovation und neue Handlungsweisen hervor. 


Ein Unterschied zum klassischen Projektmanagement ist das partizipative Vorgehen und die radikale Gleichwertigkeit aller Beteiligten trotz sinnvoller Hierarchien und Rollenverteilung. Damit erreichen wir hohe Motivation und Zunahme der kollektiven Problemlösungsfähigkeit. 

Wir nutzen Methoden, die das Wissen der rechten Gehirnhälfte aktivieren (Kreativmethoden: nicht-lineares Denken, Eintauchen ins Nicht-Wissen / Unbekannte)

Besonders ist, dass wir ungenutzte Erkenntniskanäle einbeziehen: Bspw. Körperwissen, Traumwissen, Symptome, die sich in Blockaden und Konflikten zeigen.

Your Personal Note

This is your final chance to offer a personalised encouragement to your visitor. Warmly explain that this course is something you are proud of and that you hope to they’ll sign up so you can help them overcome their problems and get that amazing result!