Die Kunst der Begegnung – in spannungsreichen Zeiten

Die Kunst der Begegnung – in spannungsreichen Zeiten

Training in spannungsreichen Zeiten

*Begegnungskunst ist ein Übungsort zur Stärkung unseres Beziehungs- und Konfliktmuskels.

Lasst uns zusammen trainieren wie wir den inneren und äußeren Spannungen der Welt, in unseren privaten und beruflichen Beziehungen besser begegnen können.

Wie jedes Handwerk, wie jede Sportart, so muss auch unsere „Beziehung-und Konfliktfähigkeit“ geschult werden. Im virtuellen Trainingsraum (Begegnungskunst-Dojo) treffen wir uns regelmäßig, um uns gegenseitig zu unterstützen, zu fordern und zu begleiten. Wir stärken unsere „Beziehungs-Muskeln“ indem wir bestimmte Fähigkeiten einüben, wiederholen, verfeinern und so verinnerlichen. 

Nur so können wir auf das sich verändernde Umfeld geschmeidig, frei und bewusst reagieren ohne steif und starr im Alten zu verhaften und damit uns und den anderen weh zu tun.

Im Begegnungskunst-Dojo trainieren wir:

  • unser Körperbewusstsein und unserer inneren Reaktionen
  • unsere Wahrnehmungs-Muskeln (Wir trainieren uns in verschiedenen Arten der Wahrnehmung (etwa Sehen, Hören, Bewegen, Spüren, Ahnen, Unbekanntes aufspüren…) auf verschiedenen Ebenen.)
  • auf experimentelle Art und Weise trainieren wir, „dem Störenden“ zu begegnen. Etwa indem wir  den „Feind“ kennenlernen, oder für einen Moment in seine „Mokassins“ schlüpfen, oder den Superhelden verkörpern, der sich nicht fürchtet, oder erkenne, wo wir selbst „ein bisschen sind wie das was uns stört“. 

So können wir dem, was uns „stört“ flexibler begegnen, werden stabiler und freier in unseren Handlungs- und Reaktionsmöglichkeiten.
Wenn wir mehr wahrnehmen können haben wir Zugang zu mehr Wissen und Weisheit der Welt.

Unsere Trainingsmethoden basieren auf Deep Democracy, Prozessarbeit ( nach A. Mindell), Aikido und anderen ganzheitlichen Bewusstsein- und Konfliktlösungspraktiken. 

Der Trainingsraum öffnet jeden zweiten Mittwoch von 18:00- 19:30 seine Türen.

Teilnahme

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Einfach vorbeikommen und mitmachen! Auch Kurzentschlossene sind willkommen!
Die ersten zwei Probestunden sind gratis, danach 18€ / h

Spezielle Themen  oder Anliegen können im Vorfeld eingebracht werden, so dass wir unser Training darauf ausrichten können. 

Es freuen sich auf euch:
Ulrike Reimann & Bettina Ritter

****

Unser gemeinsames Ziel ist es, die Muskeln für gutes menschliches Miteinander und authentischen Selbstausdruck und damit Autonomie, Freiheit und Verbindung zu trainieren.

jetzt registrieren:

Ticket Type:

Trainingsstunde
20 frei:
Ticketmenge:
Preis je Ticket: 18,00
Probestunde
20 frei:
Ticketmenge:
Preis je Ticket: 0,00
Menge: Gesamt
Gesamtzahl Plätze: 40 (40 frei)

Zeitplan

  • Dezember 16, 2020
    6:00 pm - Dezember 2, 2020 - 7:30 pm
Share This Event
ADD TO YOUR CALENDAR
Emotionskultur

Wir zeigen, wie unbewusstes sowie nicht genutzte menschliche Fähigkeiten: Träumen, Fantasie, Intuition, Empathie, Leidenschaft, kreativ sein, gefühlvoll und empfindsam sein –  das Zusammenwirken deutlich bereichern und verbessern.

Bei uns haben starke Gefühle wie Trauer Platz, ebenso wie mutige Gedanken und Taten.

Erleben Sie, dass es möglich ist, scheinbar ausschließliches zu verbinden und dass Freude, Spiel, Phantasie und Emotionen nicht das Gegenteil sind von Effizienz, Leistung und Erfolg.

Newsletter