Juni 2

Ulrike Reimann

0  comments

Ich habe Emotionskultur 2007 ins Leben gerufen: weil wir eine Kultur brauchen, die mit Krisen, Konflikten und Trauer einen guten Weg findet.


Tags


You may also like

Vom Traum der erhebt und dem Traum der platzt 

Vom Traum der erhebt und dem Traum der platzt 

Kein Schneiden und keine Kompromisse bitte

Kein Schneiden und keine Kompromisse bitte
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350