Ausbildungen und Qualifikationen

Ausbildungen & Qualifikationen

Ich habe Soziologie, Psychologie, Sprachwissenschaften und Erziehungswissenschaften studiert. Auf diesem Wissen haben ich in den letzten Jahren mit weiten Ausbildungen aufgebaut. Hier führe ich die westentlichsten an.

Ich bin zertifizierte Trainerin und Ausbilderin der ganzheitlicher Team- und Projektmanagementmethode „Dragon Dreaming“ sowie Trainerin für gewaltfreie Kommunikation.
Seit 2016 studiere ich Prozessarbeit und Deep Democracy (nach Arnold Mindell).
Ebenso bin ich zertifizierte Trainerin und Autorin auf dem Gebiet der MyroAgogik, d.h. altem europäischen Wissen und Praktiken, um Trauer und Verlustschmerz auszudrücken und zu transformieren.

Berufsbegleitende Ausbildungen (Auswahl)

Team- und Projektarbeit

Facilitation Training in Deep Democracy
Begleitung von Konflikt und Veränderungsprozessen in Gruppen und Organisationen,
Deep Democracy Institute, (NL) (seit 06/2018)

Permakultur-Design Ausbildung
Tools und Prinzipien für die Gestaltung sozialer Systeme
Permaculture Association Britain and Roots n Permaculture School
(D) (06/2018-09/2018)

Ausbildung in Processwork nach Dr. A. Mindell
Methoden für die Begleitung von Veränderungsprozessen und Gruppenprozessen,
Arte del Processo, (I) (seit 11/2015-12/2017)

Training: overcoming blockages in projects
Analyse und ganzheitliche Methoden zur Unterstützung der Team und Projektarbeit,
John Croft, Ljublana, (SL) (06/2015)

Systemische Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung nach Trigon und SySt®
Grund- und Aufbaukurs in Konzept-, Methoden- und Design-Kompetenz für eine integrale Entwicklung von Organisationen,
Metaforum, (I) (08/2014)

Gruppenbildungen nach Scott Peck
Design und Begleitung von Kommunikationsprozessen
Berlin (D) (07/2014)

Qualifizierung als Facilitator für „Restorative Circles“
Weiterbildung zur Begleitung von Konfliktaustragungsprozessen in Gruppen und Gemeinschaften,
Dominic Barter, Berlin, (D) (11/2009-11/2010)

Qualifizierung in nachhaltigem Projektmanagement
Trainer-Qualifizierung für die partizipative, strategische Planung und Durchführung nachhaltiger Projekte mit „Dragon Dreaming“
John Croft, Gaia Foundation, (D) (09/2009 – 06/2011)

Ausbildung „Moderation von Beteiligungsprozessen“
Fortbildung zur Stärkung und Förderung der Partizipation, 
Bremen,
(D) (02/2004 – 02/2005)

Beratung / Kommunikation

Laising-Lernbegleiter Ausbildung
Unterstützung und Initiierung natürlicher Lernprozesse,
Bremen, (D)
(05/2015 – 11/2015)

System-Dialog
Coachingausbildung mit Figuren und Symbolen,
Metaforum, Albano Terme (I) (08/2014)

Tools für Gemeinschaftsbildung
Training der Gewaltfreien Kommunikation, Kelly Bryson,
Bergisch Gladbach, (D) (11/2013)

Art of Hosting Training
Methoden zur Schaffung von Räumen für Austausch, Inspiration und Zusammenarbeit,
Allgäu, (D)
(07/2012)

Trainerqualifizierung Gewaltfreie Kommunikation
Zertifizierte Ausbildung zu Kommunikations- und Konfliktlösungsmethode nach M. Rosenberg,
Zentrum Gewaltfreie Kommunikation Steyerberg e.V. ,
(D) (11/2010 – 11/2008)

Emotionale Entwicklung: Trauer, Tod, Ritualarbeit

Systemische Heilungs- und Ritualarbeit
Workshops mit Daan van Kampenhout
Wien (2019-2020)

Griefwalker-Training
Workshops mit Steven Jenkinson zu Themen wie Tod und Trauer
(PL) (GB) (CZ) (2014-2018

Deathwalker-Training
Ausbildung bei Zenith Virago zur Planung und Gestaltung von Abschiedsfeiern
Ke Korenum (SK) (97/2018)

Grund- und Trainerausbildung MyroAgogik (Lebens- und Trauerumwandlung)
Qualifizierung zur Durchführung von Trauerbegleitungen sowie Seminaren, Jorgos Canacakis Institut,
Zürich, CH (11/2006 – 06/2008)

Leibphilosophie-Ausbildung
Leibphilosphische Beratung und Coaching
Dr. Annegret Stopszyk
(2008-2009)

Ausbildung zur Sterbebegleitung/ Hospizarbeit
Hospizverein, Bremen,
(D) (11/2004 – 05/2005)

Wichtige Lehrerinnen und Lehrer auf meinem Weg waren und sind:

Jorgos Canacakis, Sobonfu Some, Stephen Jenkinson und Raphael Cushnir im Bereich Emotionen, Nada Ignatovic-Savic, Kelly Bryson, Dominic Barter als Lehrende der Gewaltfreien Kommunikation und John Croft, Oliver Martin u.a. im Bereich der Team- und Organisationsentwicklung. Max Schupbach und Ruth Weyerman begleiten mich seit 2018 als Mentoren und Supervisoren auf meinem Weg als Prozessarbeiterin.

Emotionskultur

Wir zeigen, wie unbewusstes sowie nicht genutzte menschliche Fähigkeiten: Träumen, Fantasie, Intuition, Empathie, Leidenschaft, kreativ sein, gefühlvoll und empfindsam sein –  das Zusammenwirken deutlich bereichern und verbessern.

Bei uns haben starke Gefühle wie Trauer Platz, ebenso wie mutige Gedanken und Taten.

Erleben Sie, dass es möglich ist, scheinbar ausschließliches zu verbinden und dass Freude, Spiel, Phantasie und Emotionen nicht das Gegenteil sind von Effizienz, Leistung und Erfolg.

Newsletter