__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"eb2ec":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"eb2ec":{"val":"var(--tcb-skin-color-4)","hsl":{"h":206,"s":0.2727,"l":0.01,"a":1}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"eb2ec":{"val":"rgb(57, 163, 209)","hsl":{"h":198,"s":0.62,"l":0.52,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Menschlich sein üben

Wir sind keine Maschinen

Nur haben wir oft nicht entwickelt, was unsere sozialen Systeme stärkt und uns hilft mit Spannungen und den Unsicherheiten des Lebens um- und mitgehen zu können.

Wenn Teams und Organisationen sich darin üben Konflikten, Emotionen, den unterschiedlichen Bedürfnissen und Spannungen in ihrer Organisation zu begegnen, kreieren sie ihre eigene Medizin - sie trainieren ihr Immunsystem.

So können Sie auch in widrigen Situationen die geistigen, körperlichen und emotionalen Kräfte wirksam einsetzen. 

Die Art wie mit Emotionen umgegangen wird bestimmt, ob diese langfristig negative, zerstörerische oder positive Auswirkungen haben – auf Individuen und auf gesamte Systeme.

Trauer

Übergänge und Veränderungen sind für die meisten Menschen in Organisationen, Teams und Projekten herausfordernd. Ohne entsprechende Kompetenzen ist die Wahrscheinlichkeit groß in einem unliebsamen Stadium stecken zu bleiben. Dies zeigt sich in Ineffektivtät, Konflikten, Misstrauen und Angst.

Das Neue ist zwar gewünscht aber nur schwer erreichbar bzw. findet keine Umsetzung.


Wer bei der Weiterentwicklung oder Neuanfang auch das Abrunden und Beenden des Alten berücksichtig, baut auf fruchtbaren Boden.

  • Abschiede, Übergänge und kraftvolle Neuanfänge
  • Emotionale Souveränität in Organisationen

Träume

Organisationen, Gruppen und Teams träumen. Die Mitglieder haben Phantasien, Vorahnungen, Erwartungen, Emotionen.
In diesen zeigen sich schon früh mögliche Konflikte und Themen, die eine Auseinandersetzung brauchen werden. 
Wenn es Formen gibt diesem "irrationalem" Wissen frühzeitig Gehör zu geben, kann man sich viele schwerwiegenderen Konflikte und Stolpersteine ersparen und frühzeitig eine Lösung finden.

Gemeinsames Träumen ist ein Zugang zu unbewusstem Wissen, es macht Spass, ist kreativ, tief und voller Überraschungen.

  • Evolutionäre Team- und Organisationsentwicklung
  • Mythen- und Traumarbeit in Organisationen 

Taten

In den meisten Teams und Organisationen wird sehr viel Zeit und Energie mit ungelösten zwischenmenschlichen Störungen verbracht. Sie brennen die Teammitglieder aus. Doch es entsteht nicht nur nur ein menschlicher sondern auch großen wirtschaftlichen Schaden.Selten fehlt fachliches know-How sondern soziale Kompetenz, um Vorhaben auch wirklich umsetzen zu können.


Ein gesundes, reifes Miteinander ist der Schlüssel für ein Wachstum auch auf anderen Ebenen.

  • Rituale, Routinen, Abläufe für lernende Organisationen
  • Entscheidungs- und Konfliktkompetenz 

 zugeschnitten  
Auf Menschen & Situationen

Coaching / Beratung

Raum haben, gesehen, gehört und dabei unterstützt sein, die eigene Natur, den eigenen Weg zu entfalten und diesen auch zu gehen.

Workshops / Trainings

Lernen Sie Tools und Methoden unserer Themenfelder. Schauen Sie in unserem Kalender nach oder fragen Sie uns an. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen auch ein eigenes Workshopdesign. 

Prozessbegleitung / Facilitation

Gruppen, Teams, Projekte bzw. Organisationen begleiten wir über einen Zeitraum von mind. drei Monaten bei ihrer Weiterentwicklung und beim Entwickeln und Erreichen ihrer Vorhaben.

Mentoring / Supervision

Wir arbeiten an Ihren Themen und ihren Fragestellungen wie bspw. die Begleitung von Veränderungsprozessen, Visions- oder Konfliktklärungen, Team- oder Strategieentwicklung. Vereinbaren Sie einfach ein Termin für ein Vorgespräch.

Emotionskultur

Das Immunsystem von Teams und Organisationen stärken


Design sozialer Systeme

Gestaltung von einer gesunden Umgebungen, die den Organismus von Gruppen, Teams und Organisationen stärken, lebendiger, menschlicher sowie tatkräftiger und widerstandsfähiger machen.

Tools & Kompetenzen

Werkzeuge und Routinen, die helfen notwendige menschliche Kompetenzen wirkungsvoll zu entwickeln. Vieles kann leicht(er) gehen wenn Sie Wissen über Dynamiken, Muster und natürliche Abläufe nutzen.


Lern- & Erfahrungsräume

Veranstaltungen, in denen erfahrbar wird, wie es gelingt nicht mehr Wirksames zu erkennen und abzuschließen. Hier schaffen wir den Boden aus dem sich Neues entwickelt, wo Blockaden natürlich transformieren und Energie wieder frei wird.

Pioniere, Changetaker Gefühlsreiche

Wir arbeiten für und mit Menschen, Teams, Organisationen und Unternehmen, die sich ihren Herausforderungen und Konflikten stellen und gemeinsam lernen und wachsen möchten.


Wir arbeiten mit und vor allem für jene, die neben überzeugenden Produkten und Dienstleistungen mehr Menschlichkeit in ihre Teams, Organisationen und Unternehmen bringen wollen.


Gemeinsam setzen wir uns für gesunde, heilsame Arbeitszusammenhänge ein, in denen sich Menschen selbstbestimmt und aktiv einbringen und Verantwortung übernehmen.


Nicht zuletzt engagieren wir uns für eine Kultur in der Menschen wach, berührbar, kreativ und effizient sein können und sich als Akteure in einem weitaus größerem und komplexeren Spielfeld verstehen.


Ulrike Reimann

Gründerin Von Emotionskultur

Ich habe 2007 Emotionskultur gegründet.
Seitdem habe ich, gemeinsam mit Anderen Menschen, Gruppen, Teams und Organisationen dabei begleitet besser zu streiten, authentischer zu kommunizieren, aus Träumen reale Projekte zu machen und nicht zuletzt, gute Abschiede und Übergänge zu erleben.
Emotionskultur ist ebenso Platz und Gastgeberin für meine Kolleginnen und Kollegen mit denen ich mich dafür einsetze, dass wir unsere menschlichen Fähigkeiten nutzen.


Anmelden für ein kostenfreies Erstgespräch